Heute morgen durfte ich bei Livenet.ch die gemeinsame Pause mitgestalten und habe eine Andacht zum Thema: “Im Wartesaal Gottes” gehalten. Ein Thema was mich sehr bewegt.

Wenn wir uns in einem Zwischenraum befinden und uns das Warten so schwer fällt. Wir wissen, wir können nicht zurück, aber wir erkennen auch nur im Nebel die Konturen für etwas, was auf uns wartet. Diesen liminalen Raum auszuhalten, kann viel von uns fordern. Ich bin mit meinen Ängsten und Zweifeln konfrontiert. Und eigentlich möchte ich alles tun, diesen Wartesaal so schnell wie möglich zu verlassen. Doch braucht es von mir dieses Warten auf Gott und erst weiterzugehen, wenn ich ihn gehört habe.

Wer mehr dazu lesen mag, muss sich dann mein Buch “Scheitern erwünscht” kaufen! 🙂

Wer die 10 Minuten hören mag: https://www.youtube.com/watch?v=85Hduy9wcOA